Kommen und Gehen – ein Wegweiser in die Künstlerische Feldforschung
Die Lebenswirklichkeit aller Generationen wandelt sich im ersten Viertel des 21. Jahrhunderts dramatisch. Die Menschen sehen sich vor Probleme gestellt, die sie scheinbar selbst kaum beeinflussen können. Flüchtlingskrise, Klimawandel, Artensterben, Demokratiekrise, Terrorgefahr und nun auch noch eine Pandemie – bleibt nichts wie es war? Muss alles transformiert werden, Wirtschaft, Institutionen, soziale Systeme? Muss sich der individuelle Lebensentwurf neuen Normen anpassen? Mit dem Projekt Kommen und Gehen wagt sich die Kunstschule für Erwachsene an einige existenziellen Probleme unserer Zeit heran und sucht nach Zugängen, Fragestellungen, Wegen und Methoden, die in der künstlerischen Praxis mit Erwachsenen eine Tür aufstoßen für einen lebendigen, produktiven, demokratischen und ästhetischen Umgang mit aktuellen Herausforderungen. Vor etwa sechs Jahren begab sich die Kunstschule für Erwachsene in einen andauernden Lern- und Forschungsprozess. Dieses Buch resümiert den Zwischenstand und führt den Begriff „Künstlerische Feldforschung“ ein.
Liefer- u. Rechnungsadresse
Anrede:
Vorname: *

Nachname: *

Straße/Nr.: *

PLZ/Ort: *

E-Mail: *

Bestellung der Publikation
Kommen und Gehen – Dasein in Europa
ISBN 978-3-9822929-0-8
zum Einzelpreis von:
23,80 € (inkl. MwSt.)
zzgl. 3,00 € Versandkosten
Anzahl Exemplare:
Ich stimme den AGB und der Datenschutzerklärung zu. *
Ich habe den Widerspruchshinweis zur Kenntnis genommen. *
Widerspruchshinweis: Sie können jederzeit ohne Angaben von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch oder per E-Mail an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten.